20211109_Entwurf_Kuhweg_6m Baulast.png

NEUBAU IN WERL-BÜDERICH

Jahrelange Bemühungen, den einwohnerstärksten Ortsteil von Werl – Büderich als Nahversorgungsschwerpunkt erneut zu etablieren waren nun endlich erfolgreich. Es gibt einen einstimmigen Aufstellungsbeschluss für den Bebauungsplan eines Vollsortimenters und somit auch ein Bekenntnis zum ortsansässigen Edeka-Kaufmann, der den Markt betreiben soll und bereits mit 4 Märkten in der Region vertreten ist. 


Standort ist die stark frequentierte Büdericher Bundesstraße (B 1), welche in Richtung Osten nach Werl-Zentrum und in Richtung Westen nach Unna führt. Errichtet wird ein moderner, optisch ansprechender Edeka-Markt mit einer Verkaufsfläche von 1.500 qm und 93 ebenerdigen Parkplätzen vor der Tür. Der Spatenstich für den Bau soll im Sommer 2022 stattfinden, sodass der Markt an Ostern 2023 eröffnet werden könnte.